tiny houses

8 Zimmer auf 17 Quadratmetern

Steve-Sauer-182-sqf-Apt

Der Steve und sein 182 Square Foot Room gingen wohl 2010 schon durch's Netz. Meine Eifelhütte ist aber erst drei Jahre alt meine und ich staune gerade wirklich, was ich alles nicht im Kopf habe, wenn ich an den Umbau der Bruchbude da im Dschungel denke (ich plane das schon was länger, macht ja auch Spaß). Irre inspirierend. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (3)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Ein Haus. Aus Fenstern. ♥

kEU3r0R

2012 haben Nick und Lilah ihre Jobs geschmissen, sich in die Berge von Virginia verdrückt, und da dann ein Haus gebaut. Ein Haus, komplett aus Fenstern. 

…mir gehen zu dem Video gerade so unfassbar viele Gedanken und Gefühle durch den Kopf…die sind aber ein klein wenig zu privat, als das ich sie hier mit euch teilen möchte. Was ich aber sagen kann: Ich HASSE deutsche Reihenhäuser. Alle. Allein das Wort: Doppelhaushälfte. DOPPEL. HAUS. HÄLFTE. Schon mal drüber nachgedacht? …O__o​

Olaf sieht das ganz ähnlich, hier sein wunderbarer Artikel zum Thema: radwechsel.net/flyingspaces. Darin steht ein tolles Zitat aus dem (wunderschönen!) Buch Fräulein Smillas Gespür für Schnee:

Mir geht es mit der Einsamkeit wie anderen mit dem Segen der Kirche. Sie ist für mich ein Gnadenlicht. Ich mache nie hinter mir die Tür zu, ohne mir bewusst zu sein, dass ich damit für mich eine Tat der Barmherzigkeit vollbringe.

Passt! Ich schweif' aber etwas ab. Was wollte ich sagen? Ach ja: Ich will auch sowas. Was aus Fenstern. Was mit viel Licht. Was, was weit weg liegt. Einsam. Und ruhig. Ob am Meer, in den Bergen, an einem Gewässer oder im Wald, dass ist mir mittlerweile fast egal. Ne Stadt ist ja eh immer in der Nähe, egal wo man sich niederlässt…. Hach…Jedenfalls: Ein tolles Haus-Portrait, dieses Video ♥​

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Mudgee Tower -> ♥

This film looks at the inspiration, design and construction of this unique and totally sustainable shelter. A beautiful combination where the raw natural materials and elements have created a stylish elegant structure of sophisticated solitude

Ist das geil, oder was ist das? Auf homedsgn.com gibt es noch einige tolle Bilder zu der konstanten Luxus-Camp-Station. Plus einige weitere Infos und Bauzeichnungen. I'm in love.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

‚Cabin Porn‘

cabin

Der gute Manuel weiß was mir gefällt und weist mich auf freecabinporn.com hin. Das Blog trägt diese wunderhübsche Subline:

Inspiration for your quiet place somewhere

Und: Ja! Das inspiriert. Mein letzer Move in diese Richtung war leider (mal wieder) wenig erfolgreich. Ich wollte mich dann doch nicht im Mittelrheintal von Zügen überfahren lassen; auch wenn sonst alles ganz gut passte, war mir das da immer noch einen Ticken zu laut. Noch mal zu der Website: 54 Seiten kann man da durchblättern. Alle sind wunderschön anzusehen und führen zu einem therapeutischen Effekt; wie auch immer dieser geartet sein mag.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

tiny-houses.de

Da ich weiß, dass hier a) mindestens fünf Leute mitlesen, die sich genau so wie ich für kleine Häuser begeistern können und sich b) auch bei meinem Projekt möglicherweise mal wieder was tut (…ich sag' dazu nicht mehr. Ihr wisst ja wie das ist, mit den schönen Dingen, über die mal im Vorfeld zuviel spricht…), packe ich einfach mal einen Linktipp hier rein:

tiny-houses.de

Die kleine Häuslebauer-Kultur ist endlich auch in Mitteleuropa angekommen. Das gefällt mir. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Lloyd Kahn’s Buch der kleinen Häuser

Aufmerksame Leser dieses Weblogs werden schon festgestellt haben, dass der Autor einen Faible für Baumhäuser und andere alternative Wohnräume hat. Aktuell gibt es auf boingboing.net einen Auszug aus dem (wahrscheinlich) wundervollen Buch Tiny Homes von Lloyd Kahn zu sehen. Oben seht ihr das Beispiel, welches mir am besten gefallen hat. 

Interior of a treehouse built in Carbondale, CO by architect Stephen A. Novy

Holz ist eh das Material für Innenräume, komme was wolle. Mein Projekt ichwillruhe.com ist zwar nicht gelaufen, liegt aber zumindest dieses Jahr noch auf Eis. UPDATE: 2014: http://eifelgarten.wordpress.com/ ;)( Aus Gründen (Kohle, beispielsweise). Sollte ich irgendwannmal daran weiter rumwerkeln (was ich tun werde, nur eben nicht in der nächsten Zeit), werde ich mir unter anderem dieses Buch (welches so eben einen Platz auf meiner Amazon-Wunschliste ergattert hat) mal ausführlich zu Gemüte führen. Vielleicht gefällt euch ja auch, was ihr gleich seht…

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)