thin buildings

Dünne Häuser! Ganz schön viele!

Zu mehr als purem – dafür aber aufrichtigem – Contentklau reicht es heute  nicht. Warum das so ist wird hier in Kürze publiziert und muss zunächst noch im OP-Saal genauestens zerhackstückt werden. Beim überfliegen von knappen 500+ ungelesenen Feedartikeln ist beim mir (bzw. an meinem Tag-Button) nur das hängen geblieben: Wahnsinnig viele dünne Häuser in die ja gar kein Mensch rein passt; höchstens ein Ampelmännchen oder auch zwei. Ergo: Das Bauchgefühl liegt immer richtig; das ist das einzige was heute im Ganzen Internetz von Bedeutung ist. Okay, Der King of Internet ist auch nicht ohne. (via Mr. Ellis)


Also, hier: Purer DünneHäuseWahnsinn: bouncingredball.com

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)