Thad Roberts

Der unglaublich-verliebte Thad!


Habt ihr den Namen Thad Roberts schon mal gehört? Thad Roberts ist der einzige Mensch, der jemals auf dem Mond Sex gehabt hat. Das hat aber auch nur deshalb geklappt, weil er der NASA einige Brocken Mondgestein geklaut hat. Aus Liebe. Um seine Freundin zu beeindrucken. Er hatte versprochen, ihr den Mond vom Himmel zu holen. Okay, vom Himmel war's jetzt nicht; dafür aber aus einem Hochsicherheitstrakt der NASA. Und die Liebste hat sogar mitgemacht. In einem Interview mit der SZ sagt Thad, dass die beiden – während sie so locker flockig ein Stück Mond vor sich her schoben –  (Zitat:) die Titelmelodie von Mission Impossible gesummt haben. – Was ein Bild, ey. 

Das Gebröckel hat er – nach dem erfolgreich durchgeführtem Diebstahl (…das Türschloss war leicht zu knacken: Ich hatte den Ziffernblock vor der Arbeit mit fluoreszierendem Pulver bestäubt und gewartet, bis jemand den richtigen Code eingab) – nun also unter eine Matratze gelegt. Und dann darauf  den wahrscheinlich galaktischsten Sex aller Zeiten veranstaltet. Großartig. 

Das es mit seiner damaligen Liebe trotz allem nicht hingehauen hat, er für die ganze Aktion Jahre im Knast gesessen hat, ist natürlich weniger schön. Das hält den Kerl aber nicht davon ab eine Liste zu pflegen, auf der er Dinge sammelt, die er in seinem Leben sonst noch so gemacht hat. Hier ein Auszug: 

  • Er hat sich verliebt
  • Er hat den Mond berührt und darauf Sex gehabt
  • Er hat für die NASA gearbeitet
  • Er hat eine neue Dino-Sorte entdeckt
  • Er hat einen Pilotenschein gemacht
  • Er hat drei Bachelors-Abschlüsse gemacht: Physik, Anthropologie und Philosophie. 
  • Er hat über 100 Strände erkundet
  • Er hat eine Wolke mit der Hand berührt, während er durchflog 
  • Er war Hilfsfeuerwehrmann
  • Er hat Neil Armstrong getroffen 
  • Er hat sich in einem Wald verirrt
  • Er ist mit dem Space Shuttle geflogen
  • Er war Minenarbeiter
  • Er hat einen wilden Delphin berührt
  • Er hat Dino-Spuren entdeckt
  • Er hat mit einer Seeschildkröte gespielt
  • Er ist für weniger als 300$ einmal quer durch die USA gereist
  • Er hat ein UFO gesehen
  • Er hat sechs Jahre im Knast gesessen
  • Er hat bei TED gesprochen
  • Er ist mehr als 70km/h schnell mit einem Fahrrad gefahren
  • Er hat Klavierspielen gelernt
  • Er hat eine Kokosnuss mit einer Machete geöffnet und die Milch getrunken.

…und das war nur ein kleiner Teil der Erledigt- Liste. Ihr könnt euch nun also vorstellen, wie die Liste mit Dingen, die er noch vor hat aussieht: Schaut und staunt. 

…und ich so 9-to-5 oder was? WTF! Eigentlich wollte ich nur sagen: Lest mal das Interview drüben bei der SZ. Die 10 Minuten sind supergut investiert. Ich schwör's. Beim Mond. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)