Synthetische Biologie

Doku: Playing God

Leider habe ich gestern Abend nur ca. ein Drittel der spannenden BBC-Doku Playing God sehen können. Dann bin ich eingepennt; habe von Spinnen-Ziegen-Hybriden geträumt. Kein Scheiss. Haare hatten die Traumtiere nicht, dafür konnten sie aber Milch geben. Die man dann wiederum dazu benutzt kann, künstliche Spinnennetze zu basteln. Ok, letzteres habe ich nicht geträumt; möglich ist aber genau das. Wenn man der BBC glauben schenken möchte.

In der Doku geht es also um Synthetische Biologie (hier hatte ich mal ein Erklärbär-Video zu dem Thema verbloggt). Sinn und Zweck dieses noch recht jungen Forschungszweiges ist (soweit ich das Blicke) die Natur in ihre einzelnen Bausteine zu zerlegen (sehr einfach gesagt), um sie dann total godlike und nach unserem eigenen Gutdünken wieder zusammenzubauen.

Ob das auch mit Menschen geht? Ich hätte gerne einen Fußballfan mit Ziegenbart, …der Milch gibt, mit der man den Rasen sprengen kann. Irgendwie sowas. Sehr gern' habe ich auch diesen Teil der YouTube-Description:

Other researchers are looking at how we might, one day, control human emotions by sending 'biological machines' into our brains.

Staat. Liest du mir? – Ich weiß es. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Synthetic Biology!?

Ich bin wieder da, wenn auch nicht zu 100% fit. Damit ihr aber euer Gehirns gesund haltet, hier mal eben ein schickes Erklärbär-Video zum Thema Synthetische Biologie. Vielleicht als Appetizer mal eben der Wiki-Text dazu:

Die Synthetische Biologie ist ein Fachgebiet im Grenzbereich von Molekularbiologie, organischer Chemie, Ingenieurwissenschaften, Nanobiotechnologie und Informationstechnik. Sie kann als die neueste Entwicklung der modernen Biologie betrachtet werden.

Zukuftszeugs, ey. Total geil.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Erklärt: Synthetische Biologie

Die Synthetische Biologie ist ein Fachgebiet im Grenzbereich von Molekularbiologie, organischer Chemie, Ingenieurwissenschaften, Nanobiotechnologie und Informationstechnik. Sie kann als die neueste Entwicklung der modernen Biologie betrachtet werden.

…sagt Wikipedia. Ich sage: Lest mehr Biopunk. Oder stellt euch vor, ihr pflanzt Montags einen Samen in ein Molekularbecken, betet drei mal täglich zu einem Naturwissenschaftler euer Wahl, und Freitags ist aus dem Samen ein Fahrrad aus Papier erwachsen. Mit drei Gängen und in rotviolett. Das ist dann Synthetische Biologie. So ungefähr. #voll #spannend

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)