stream

Die Vengeance-Triologie komplett auf YouTube!

Ja was sagt man dazu? Die Vengeance Trilologie kann man ja komplett auf YouTube gucken!? Verrückte Sache. Hier die chronologischen Amazon-Teaser-Texte zu den drei Supermovies: 

Sympathy for Mr. Vengeance (Teil 1):
Der taubstumme Ryu möchte seiner todkranken Schwester eine Nierentransplantation ermöglichen, um ihr Weiterleben zu sichern. Er gelangt an zwielichtige Organhändler, die sich für eine hohe Summe bereit erklären, ihm die Niere operativ zu entfern, damit er sie für seine Schwester spenden kann. Doch nach der Operation sind die Händler mit seiner Niere und seinem Geld spurlos verschwunden. Inzwischen steht ein Organ im Krankenhaus zur Verfügung, doch Ryu kann es nicht mehr bezahlen. Aus Verzweiflung beschließen er und seine Freundin Cha Yeong-mi, die Tochter von Park Dong-jin zu entführen, um das benötigte Geld zu erpressen. Bis zur Geldübergabe geht alles gut, doch dann stirbt das Mädchen durch einen Unfall. Park Dong-jin schwört blutige Rache. Während er Ryu sucht, ist dieser wiederum den Organhändlern auf der Spur, ebenfalls um sich zu rächen

Old Boy (Teil 2):
15 Jahre. So lange wird Oh Dae-su, ein ganz durchschnittlicher Geschäftsmann und Familienmensch, in einem Ein-Zimmer-Appartment ohne Fenster eingesperrt, nachdem er von unbekannten Gangstern überwältigt und entführt wurde. 15 Jahre ohne jeden menschlichen Kontakt und in völliger Unklarheit darüber, warum und wie lange er festgehalten wird. Aus den Fernsehnachrichten erfährt er vom Mord an seiner Ehefrau, welchen die Täter ihm in die Schuhe schieben. Als er ebenso unvermittelt, wie er seiner Freiheit beraubt wurde, wieder in diese entlassen wird, stellt ihm sein Entführer die Aufgabe, den Grund für die unaussprechliche Tortur herauszufinden. Doch Oh Dae-su kennt nur ein Ziel: Er will Rache üben. Rache an denen, die sein Leben zerstört, seine Frau getötet und seinen Seelenfrieden für immer auf dem Gewissen haben

Lady Vengeance (Teil 3):
Nach 13 Jahren Haft wird Lee Geum-Ja aus dem Gefängnis entlassen. Damals eine junge Frau von zarter, zerbrechlich wirkender Schönheit, schockierte ihre Verhaftung, aber mehr noch ihr Geständnis als brutale Kindesmörderin die gesamte Nation. Die Gutherzige, während der Haft ein Muster an tätiger Reue, schlägt nach der Entlassung die Rückkehr in ein normales Leben aus, denn sie hat nur noch ein Ziel: Die Rache an Mr. Baek, dessen schreckliche Rollein Geum-Jas Leben sich nach und nach enthüllt.
Geum-Jas Vergeltung wird zur Begegnung mit der Vergangenheit, mit Tätern, Opfern und der eigenen Schuld.

Geile Nummer! Feierabend!

  • DirektLinks: 1, 2, 3
  • Entdeckt: Zufällig auf YT
Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Fahrenheit 451 – Komplett auf YouTube


Fahrenheit 451 ist ein britischer dystopischer Science-Fiction-Film des Regisseurs François Truffaut aus dem Jahr 1966. Er entstand nach dem gleichnamigen Roman von Ray Bradbury. Der Titel bezieht sich auf die Temperatur, bei der Papier Feuer fängt, etwa 233° C (wiki)

Und den kann man jetzt komplett auf YouTube ansehen. Ich rate dazu. Auch wenn man den schon kennt. Damit ihr schon mal üben könnt, wenn es in 4,5 Jahren wieder an die große Verbrennung der Bücher geht. (Einbetten ist nicht, als nutzt doch den Direktlink zum Film.) 

Update: Gerade per Zufall entdeckt: In Göttingen läuft derzeit ein Fahrenheit 451er-Theaterstück! Schaut. DAS würde mich ja mehr als brennend interessieren. Wenn eine oder einer von euch dahin geht: Nehmt mich doch mit. Bitte. 

  • Entdeckt: Irgendwo auf +
Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Filmstream: SNOWBLIND

Gestern Filmstream! Heute Filmstream! Morgen Filmstream? …is' aber auch egal, weil jetzt kommt erst mal SNOWBLIND

SNOWBLIND is a fun, fan-made grindhouse future spaghetti western movie

…from Germany, hat 500.000€ gekostet und sieht ganz schön spaßig aus. Mehr sage ich jetzt mal nicht dazu und verlasse mich auf euer Urteil. Blind.

HaHa.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Religulous

Ich spare mir lange Worte. Bzw. kopiere sie einfach ein. So geht das.

Religulous ist ein US-amerikanischer satirischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2008. Das Drehbuch stammt von dem politischen Satiriker Bill Maher, der zugleich im Mittelpunkt des Films steht. Regie führt Larry Charles. Der Film ähnelt in Humor und Stil dem Film Borat desselben Regisseurs. Der Dokumentarfilm untersucht hierbei auf satirische Weise Religionsgemeinschaften und Glauben. (wiki)

Ich hatte ihn erst neulich angesehen  und war sehr angetan. Jetzt gibt’s den bei Google-Video. So geht das. Schon wieder. Ich liebe die Szenen mit (dem stockschwulen) Pastor John Westcot, der Homosexuelle für halbe Menschen hält und sicher auch solche Plakate malt, auf denen sowas steht wie: "Gott hasst Schwule", "Keine Schwulen im Himmel", "Sterben Schwule, lacht Gott". Sowas sieht man nämlich in dem Film. Und es ist nur dem wunderbaren Bill Maher zu verdanken, dass man zwischenzeitlich nicht den Verstand verliert.

So viele Arschlöcher gab’s selten in einem Film zu sehen.


Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)