stones

Top of the Rocks


Beruflich habe ich des Öfteren mit sogenannten Datenblättern zu tun. Genau, Blätter mit Daten drauf. Von Digi-Cams. Um diese grafisch etwas anspruchsvoller zu präsentieren basteln wir dann da immer nette Bilder und Hintergründe mit rein. Eben fiel mir ein älteres Datenblatt (von einem Camcorder so groß wie eine Haus) in den Schoß. Auffallend: Die wunderbar marmorierten Steine hinter der grauhaarigen Bergziege, die ziemlich verdutzt in die Kamera glotzt. "Sowas könnte sich auch mit unserer neuen HD-Cam gut machen", dachte ich noch, und das Netz verschluckte mich.

Die Natur ist wunderbar und die größte Künstlerin auf dem Planeten.(‚hatte ich ja erst kürzlich mal wieder angemerkt.) Nach intensiver Suche nach "Steinen und artverwandten Objekten" in diesem unserem Cyberspace und einem Hirnblitz der mich an einen vergangenen Urlaub denken ließ, habe ich nun eine -wie ich finde- wahrlich prächtige Sammlung an Stein-Bildern zusammengetragen.

Falls wer mal Steine braucht….Biddeschön:

Der "Wave-Rock" in Australien:

Die Steinberge "The Wave" in Arizona:


Die "Pinnacles" in Australien:
Die "Devil’s Marbles" in Australien:
Die "Externsteine" in Deutschland:
Der "Giant’s Causeway" in Irland:
Der "Brimham Rock" in England:
Die "James Bond Island" in Thailand:

Schicke Steinchen. Soweit ich das Blicke sind die alle auf natürlichem Wege entstanden. Erde, mach mir mehr davon. Schön ist das. Gerne nehme ich weitere Stein-Faszinationen entgegen. Hach, ich kann mich an manchen gar nicht satt sehen, so schön sind die.

Weitere Top-Listen:

     
Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)