Tagged by: revolution

Morgen: FIGHT!

Unbenannt

Vor nicht mal einem Jahr schrieb ich den Artikel Die Anonymous Idee! Dann, einige Wochen später, vebloggte ich einen Ausschnitt des Film Network.

Zumindest zum ersten Thema – Anonymous (ihr wisst schon; diese fiesen Querulanten mit den coolen Masken) – sollte mittlerweile jeder schon mal was in der morgendlichen BILD-Zeitungslektüre gelesen haben. Das ich nun einen weiteren Ausschnitt des Network-Movies verblogge hat seinen Grund: Morgen geht es raus auf die Straßen. ANTI-ACTA! Auf Facebook haben bisher etwas 3000 Menschen zugesagt. Bedeutet: Es kommen mehr als 5.000. Und das nur in Köln. Da derzeit ständig für die Masken geworben wird (argh!), tippe ich auf ca. 1000 Anons morgen. Und das nur auf der Kölner Domplatte.

Es ist besser, das Alte mit Stumpf und Stil auszurotten, als ewig zu flicken und nie ein vollkommenes Ganzes zustande zu bringen.

Das sagt Knigge. Ja, der Knigge.

Wie passt das Video oben nun in den Kontext? Nicht so richtig. Es soll euch nur dazu motivieren, jeden – ja wirklich jeden! – den ihr heute Abend oder morgen Früh noch trefft dazu aufzufordern, morgen auf die Straßen eurer Stadt zu gehen und - im Namen des Volkes – die Plätze mit Leben, Freiheit und Kultur zu füllen. 

Ich twitterte erst neulich:

…und die glauben echt, wir gehen nur wegen ACTA auf die Straßen…

Und das kann tatsächlich ein Vorteil sein. Warum weiß ich aber auch nicht so genau. 

Anbei noch Auszug der Rede von oben.  

 Es gibt keine Nationen, es gibt keine Völker, es gibt keine Russen, es gibt keine Araber, es gibt keine dritte Welt, es gibt keinen Westen, es gibt nur ein einziges, grosses, hollistisches System der Systeme. Ein riesiges, ungeheuer mächtiges, verflochtenes, sich gegenseitig beinflussendes, multivariables, multinationales Dominion von Dollars. Petro Dollars, Elektro Dollars, Multi Dollars, Deutsche Mark, Gulden, Rubel, Pfund, also jede Art von Geld. Es ist das internatinale Währungssystem, dass die Globalität des Lebens auf diesem Planeten bestimmt. Das ist die natürliche Ordnung der Dinge, heutzutage. Das ist die atomare, und die subatomare, und die galaktische Struktur der Dinge heutzutage. Und Sie, haben sich in das Spiel der Urgewalten der Natur eingemischt. Und Sie, werden das wieder gut machen!

Hört! Hört! Bis morgen dann, wir sehen uns, und wehe wenn nicht!

Vor nicht mal einem Jahr schrieb ich den Artikel Die Anonymous Idee! Dann, einige Wochen später, vebloggte ich eine...

Sag doch auch mal was dazu...

Ihr könnt mich alle am Arsch lecken!

Die spannende Heidi hatte mir nach der ersten Occupy-Cologne-Demo den längst vergessenen Superfilm Network wieder ins Gedächtnis gerufen. Der obere Ausschnitt ist ein Knaller! Und der hier ist auch echt gut. Ausnahmsweise ist hier die deutsche Übersetzung mal genauso treffend, wie das Original:

Geht zum Fenster, macht es auf, steckt den Kopf raus und schreit: Ihr könnt mich alle am Arsch lecken! 

Die spannende Heidi hatte mir nach der ersten Occupy-Cologne-Demo den längst vergessenen Superfilm Network wie...

Sag doch auch mal was dazu...

The Greatest Speech Ever Made – Occupy Cologne!

Wir sprechen zu viel und fühlen zu wenig!

Vor Klugheit und Wissen kommt Toleranz und Güte! 

Für die Freiheit ist kein Opfer zu groß! 

Ja. Es ist pathetisch, etwas populistisch und durchaus kitschig. Ich liebe es! 

Am 15.10 geht's endlich los:

Am 15. Oktober werden Menschen aus der ganzen Welt auf die Straßen und Plätze gehen. Von Amerika bis Asien, von Afrika nach Europa protestieren die Menschen, um ihre Rechte zu fordern und eine wahre Demokratie zu verlangen. Nun ist es Zeit uns alle einem globalen gewaltfreien Protest anzuschließen. Die herrschenden Mächte arbeiten zum Vorteil einiger Wenigen und sie ignorieren den Willen der überwiegenden Mehrheit sowie die humanen und Umweltkosten, die wir alle zahlen müssen. Diese unerträgliche Situation muss ein Ende haben.

Vereinigt in einer Stimme werden wir die Politiker, und die Finanz-eliten, denen sie dienen, sagen, dass es an uns, den Bürgern, ist, über unsere Zukunft zu entscheiden. Wir sind keine Waren in den Händen der Politiker und Banker, die uns nicht vertreten.

Am 15. Oktober werden wir uns auf der Straße treffen, um den weltweiten Wandel den wir wollen zu beginnen. Wir werden friedlich demonstrieren, reden und organisieren bis wir es geschafft haben.

Es ist Zeit uns zu vereinen. Es ist Zeit dass sie uns zuhören!

Menschen der Welt, mobilisiert euch am 15. Oktober!

My 2 Cents: 

Wer auch nur EINMAL gedacht hat, dass auf diesem unseren -eigentlich doch so schönem – Planet etwas grundlegendes schief läuft: Sei dort! Wer auch nur EINMAL daran gedacht hat, Kinder in diese Welt zu setzt, welche hat, oder welche mag: Sei dort! Wer auch nur EINMAL daran gedacht hat, etwas zu verändern, die Welt einen kleinen Ticken hübscher für alle zu machen: Sei dort! Wer auch nur einmal gedacht hat, dass ein fremdbestimmtes Leben scheisse ist: Sei dort! 

Ich bin's ja auch. 

Wir sprechen zu viel und fühlen zu wenig! Vor Klugheit und Wissen kommt Toleranz und Güte!  Für die...

Sag doch auch mal was dazu...

#festedruff

Andersrum tut auch mal gut.

Yes We Can! (Barack Obama)

(Und mal unter uns: Das die Süddeutsche als Tages-Headline Steine, Brandbomben, Blackberrys wählt, setzt dem ganzen echt die Krone auf. Ich zitiere: Die Krawalle in England machen klar, dass die einstigen Statussymbole jetzt die Smartphones der Armen sind. Ihr Sicherheitssystem gerät unter Druck der Behörden, der Hersteller hat ein Problem. Das ist weder lustig, noch zynisch; die meinen das ganz im Ernst. Leitemedien my ass. Verlinken tu ich den Scheiss jetzt aber nicht auch noch.) 

Andersrum tut auch mal gut. Yes We Can! (Barack Obama) (Und mal unter uns: Das die Süddeutsche als Tages-Headl...

Sag doch auch mal was dazu...

Kabelwelten

Wir sind die ELEKTRONISCHEN GEISTER, eine Gruppe von frei denkenden Rebellen. Cyberpunks. Wir leben im Cyberspace, wir sind überall, wir kennen keine Grenzen. Dies ist unser Manifest. Das Manifest der Cyberpunks.


Ich hab’ da gerade so tolle Kabelbilder gefunden. Wahrscheinlich finden nur meine falsch verkabelten Synapsen diese Kabelbilderwelten wirklich schön. Mach ja aber auch gar nix, weil ich jetzt passende Zeilen aus dem Manifest der Cyberpunks hier drunter klatschen werde. Und das Artikelchen hier dann damit immer noch keinen Sinn ergibt. Das Ganze wird dann – um noch mehr Verwirrung zu stiften-, in Englisch und Deutsch von statten gehen. Biddesehr:

Es ist das Netz, das uns hilft die Informationen frei zu verteilen. Das Netz, ohne Grenzen und Beschraenkungen.

Our society is sick and need to be healed. The cure is a change in the system.

Jeder kann Informationen teilen, keine Restriktionen.

Encrypting of informattion is our weapon. Thus the words of revolution can spread uninterrupted, and the government can only guess.

Unsere Kinder werden in diesem alten und unveraenderten System grossgezogen. Ein System, das Gedankenfreiheit nicht toleriert und einen bedingungslosen Gehorsam gegebueber den bestehenden Regeln verlangt.

We fight for freedom of information. We fight for freedom of speech and press. For the freedom to express our thoughts freely, without being persecuted by the system.


  • In diesem Sinne: More Cable, More Freedom!
  • Hier gibt es einige weitere tolle Kabelbilder: izismile.com

Wir sind die ELEKTRONISCHEN GEISTER, eine Gruppe von frei denkenden Rebellen. Cyberpunks. Wir leben im Cyberspace, wir s...

Sag doch auch mal was dazu...

Tom Hoops

Poah! Der Tom! Der hat mich jetzt aber sowas von erwischt! Tom Hoops hat eins der ansehnlichsten Schwarz-Weiß-Portfolios im Programm, die ich überhaupt jemals gesehen habe (einige Bilder mit Farbspritzern sind auch darunter). Ich weiß nicht wieso,…aber beim Ansehen der Bilder drängelt sich bei mir folgender Begriff in mein zerebrales Refugium: Zeitgeist.

Zeitgeist?

Weil: Die abgelichteten Menschen gucken (teilweise) so, als würde die personifizierte Zensur praktisch bei denen vor’m Bettchen kampieren. Und denen das aufstehen verbieten. Nicht ist unmöglich; siehste ja. Energische Mimik, energiegeladenen Gesichter. Mehr Power, mehr Kritik, mehr We the people, mehr Revolution, mehr Energie und mehr Ausdruck, als…öhm..ja…die Piratenpartei?!

Wolle, Usullalla und sonstiges zensursüchtiges Pack: Guckt mal hin. Ganz genau.

Ihr anderen Fritten auch.

;)


Poah! Der Tom! Der hat mich jetzt aber sowas von erwischt! Tom Hoops hat eins der ansehnlichsten Schwarz-Weiß-Port...

Sag doch auch mal was dazu...

Für mich!


You say you got a real solution Well, you know We’d all love to see the plan You ask me for a contribution Well, you know We’re doing what we can But when you want money for people with minds that hate All I can tell is brother you have to wait Don’t you know it’s gonna be all right all right, all right

Das ist für mich und meinen Ehrentag. Für meine lieben (twitterenden) Leute da draußen habe ich heute aber auch ein Präsent: William Gibson twittert! Last Tweet:

Reverse-engineering the human penis: http://tinyurl.com/dy8vxz

Für die Nicht-Tweeter: Das Video da oben teile ich dann auch gerne mit euch. Wenn’s denn sein muss. Danke schon mal für alle lieben Wünsche!

Ich liebe euch.

Und euch sowieso.

Spread the Love, is’ ja so schönes Wetter.


UPDATE:  Wer ein Notfallrezept braucht: Ab 17.00h sitzt der Doktor mit einigen Patienten im Ehrenfelder Blücherpark auf der Wiese vor’m Bootsverleih. Kontakt via Tweet oder Mail  ;)

You say you got a real solution Well, you know We'd all love to see the plan You ask me for a contribution Well, you kno...

Sag doch auch mal was dazu...