mods

Must-Have-Fallout-Mod: Functional Weapon Racks

(Cross-Posting vom GamezNinja)

So. Verglichen mit Video Nummer 1: Etwas schärfer ist es schon. Happy bin ich damit noch nicht. Es muss schärfer gehen. Fraps spuckt eigentlich gutes Roh-Material aus; nachdem Adobe da dran war, wirkt es aber doch noch etwas milchig. Ich glaube ein Video-Filter der schärft… macht es nicht besser. Ich teste noch mal rum. Jetzt aber: Ein weiterer Must-Have-Mod:  Functional Weapon Racks. Einfach zu installieren, und das Ingame-Gefummel geht auch ganz prima: Aufhängen, dranhängen, freuen.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (13)
  • Naja (2)
  • Idiot (0)

Die DokBlog-Mod-Show

Drüben bei den GamezNinja habe ich ja ’ne Artikel-Serie mit Skyrim-Mods laufen (1 + 2). Hier nun die nächste Stufe der Evolution: Bewegtbilder. – Ehrlich: Mein Orientierungspunkt was Skyrim-Mod-Shows angeht ist ganz klar: youtube/hodilton. Ich hab‘ natürlich eigene Idee und hätte ich den Channel nicht schon so lange auf dem Schirm, würde ich sagen: So müssen Videos zu Player-Home-Mods aussehen. Nun bin ich aber Fan von hodilton und schäme mich nicht, wenn ich sage: Die Videos haben klare Vorbildfunktion für das, was ich hier probiere. Aber auch: Ich sehe in seinen Videos Dinge, die man / ich besser machen kann. Größtes Problem: Die Hardware. Wer Let’s Played weiß wovon ich spreche; bei Skyrim mit über 150 Mods plus die ganzen Tools zur Aufnahme, sieht das noch mal anders aus. Ruckelig, um genau zu sein.

Trotzdem macht’s total Spaß; auch wenn das ganze recht zeitfressend ist; aber wenn man schon dransitzt, kann man auch gleich 2-3 Videos in Folge produzieren. So der Plan. Evtl. bastel ich (nach meinem Kurztrip am WE) noch einen eigenen YouTube-Kanal. Oder ich nehm‘ den vom Ninja. Weiß ich noch nicht.

Hier aber mal der erste Test:

Skyrim Mod: Wind District Breezehome – Eine Behausung in Whiterun die einem echten Drachentöter gerecht wird. Sehen Sie:

Mir ist klar das da noch vieles nicht passt, ich muss da noch mal überlegen, wie man das mit all‘ den großen Daten, den Uploads, den Schnitt-Tools und sowas alles, am besten anstellt; ich hab‘ ja nie was ordentliches gelernt. Ich wollt‘ das / sowas aber schon immer mal machen; denn: Let’s Player werd‘ ich nie, Bewegtbilder schnippseln macht mir aber schon immer Spaß. ich denk‘ dabei auch an all die Fallout 4 Mods, die uns nächstes Jahr erwarten. Wär‘ da ein Kanal der die schicksten Player-Mod-Häuser in kurzen und ästhetischen Video vorstellt, nicht ganz prima? Ich find‘ ja: Ja.

Was sagt ihr? Jetzt nicht zu der Marktlücke, sondern einfach nur mal was euch so zu der Idee / dem Video einfällt. Haut’s raus! – Danke.

(Wieso zu Hölle sind die erste Sekunden denn jetzt nicht in HD? YouTube? Browser? Quelle? Konvertierung? Das wird ja was^^)  -> Update: Thomas sagt: Das ist der YT-Player. Danke. Puh.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (17)
  • Naja (1)
  • Idiot (0)