games

Making of Californium / Neue Level bei ARTE Creative


Kurz vorab: Hier ist ein arte-Player eingebaut. Der kommt im Feed nicht an. Und: Der läuft hier auf Autoplay, und ich kann da nix für weil technisch unbegabt. So.

Ich hab‘ keine Lust zu tippen. Hier steht worum es geht:

Teil 1 des Making Of zu Californium: Brice Roy, Kreativdirektor des Spiels sowie Thibault de Corday, einer der Drehbuchautoren, erklären die Entstehungsgeschichte des Videogames Californium. Was muss der Spieler beachten in der Dick’schen Welt, die aus den Fugen gerät, in der sich die Wirklichkeitsebenen verschieben und auflösen? Wie viel Doktor Faustus steckt in Elvin Green, der durch verschiedene Spiel- und Wirklichkeitsebenen wandern muss?

Und was echt nice ist, ist das hier:

Ab 16.2.2016 bei ARTE Creative alle zwei Wochen ein neues Level in der Gratisversion oder bei STEAM in der Bezahlversion zum Downloaden.

Ab dem 16/02 bin ich am Start. Ich liebe Dick, – dessen Leben hier verspielt wird – und auch der Comic/Cell-Shade-Look kann echt was:

californium1

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (14)
  • Naja (1)
  • Idiot (0)

Shirley Curry: 79 Jahre, Oma, liebt Skyrim

Eben so auf  Tumblr:

im crying at this little old lady who posts nothing but skyrim videos and starts it off with “hi grandkids”

Jep, ich mag sie auch ;) Sie lässt sich über Seelensteine in Skyrim aus, lädt alle paar Tage neue Skyrim-Videos hoch, probiert aber auch mal andere Games und schreibt über sich selbst:

I want to start a blog for older gamers, like myself, because I feel we are not represented enough on You Tube. I am a 79 year old grandmother, and just had a beast of a gaming computer built. I can now play like a Boss! LOL

Und ’ne Hütte im Wald hat sie auch <3

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (14)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)