Fashion

Litldalen – Eikesdalen

Wieder so eine Strecke, die in keinem (der mir bekannten) Norwegen-Reiseführer steht: Von Sunndalsora über das Litldalen, hoch an den Rand des Dovrefjells, dann wieder runter nach Eikesdalen:

Unbenannt

Mit dem Auto – und vielen Pausen – in 3-5 Stunden machbar. Fahranfängern rate ich ab. Irgendwo da oben muss auch dieses Teil hier sein: 

max_0a1e198f9608dc933ba4e88978ac643a

Die Tverrfjellhytta. Wird für den nächsten Besuch vorgemerkt. Was wir aber sahen, das waren Moschusochsen. Echte. Große. Vegetarische Tiere. Mit braunen Augen, uralt, aus der Eiszeit, 2,30 Meter groß, 500 Kilo schwer, grasen da, als wär nix. – War ja auch nix. Die Fotos sind aufgrund des Sicherheitsabstandes nix geworden; nichts zum Vorzeigen, jedenfalls. Magisch war es trotzdem. Für mich die beeindruckendeste Tiersichtung meines Lebens (mit Ausnahme des Luchs, den ich mal Morgens um 5h im Spessart sah). Und so sehe ich aus, wenn ich (endlich!) meine Traum-Wanderschuhe einlaufe, wasserdicht, na klar: 

P1000471

Die sind es geworden, die Alfa Walk King Berg Advance. Die Fjell-Stiefel der Norweger, gehen für alles, immer und überall, vor Ort ein Schnäppchen, hier wären die (mir) zu teuer gewesen. Angezogen und in drei Sekunden verliebt; laufen sich besser als alle bequemen Sneakers die ich kenne: 

Foto 12.06.15 12 17 49

Nächste Episode: Was mit Fjorden. Oder so. 

UPDATE: Es handelt sich wohl um den Aursjøvegen, sagt Manuela auf Facebook, Danke dafür!

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (10)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Everyday Carry

P1030210

Seit Jahren verfolge ich einige Blogs und Shops zum Thema EDC – Everyday Carry. Faszinierend, was die Leute so dabei haben; ich denk' oft: Zeig' mir den Inhalt deiner Taschen, ich sage dir wer du bist. Was natürlich Quark ist. Oben seht ihr mein EDC, mit einigen Extras für die Deko. Tatsächlich gibt es bei mir drei EDC-Level: Das erste ist echt nur der tägliche Kram, also das hier oben, die Extras finden als Level 2 Platz im Klassiker, dem Maxpedition Pocket Organizer. Level 3 liegt (relativ) gut gepackt auf dem Schrank, sollten die Zombies/Aliens/Amerikaner/Russen kommen habe ich in weniger als zwei Minuten alles zusammen, inklusive GPS, Wassertabletten und Medic-Set. Man weiß ja nie, Vorsicht vor Nachsicht und so, paranoid finde ich das längst nicht mehr; und wer was anders meint, kann ja um 20.15h mal die Tagesschau angucken. 

Ich klebe euch noch einige EDCs hier ein, danach danach dann der Link zu dem EDC-Blog (mein Kommentarfeld kann nun auch Bilder, zeigt mal her eure Taschen!):​1

2

3

4

5

6

7

 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

The Alternative Limb Project

 Unbenannt

Bionik für Jedermann. Und jede Frau. Crystallized Leg gefällig? …macht sexy und kann mehr. Die Website-Ästhetik kann aber auch schon was:

Unbenannt

…ich muss ja immer an die ganzen Amputierten denken, die leiden, und dann bei sowas sicher denken: Fick dich. Trotzdem zeigt die Website – und die angehängte Werkstatt – wohin der Weg geht. Hab ich aber gerade vergessen, wohin das war. Ich will 'ne  Ohr-Prothese mit Flausch. – Dings, hier, transhumanistischer Prothesenporn nach dem Klick.

 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

#huboptic

il_fullxfull.457021871_7kwg

In Zeiten, in den cyberpunkish-dystopische Szenarien längst zum Alltag gehören, steht dem neuzeitlichen Deck-Cowboy eine zeitgemäße Gesichtsmaske gut zu Gesicht. Ich will jedenfalls eine. Oder drei. Oder einfach alle. Guckt euch den Etsy-Shop des Künstlers Jorge Pong mal an. Der Knaller. Erst aber noch ein Video, unten dann der Link zum Shoppen. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

The Art of ‚Mustafa Sabbagh‘

mustafa_sabbagh-04

Ui Ui Ui. Leicht Ziemlich verstörend, die Arbeiten von Mustafa Sabbag. Ganz klar: Nicht jugendfrei, irgendwie sexy und dann wieder so gar nicht. Alles recht dunkel, etwas surreal und immer mit 'nem Gefühl des Wahninns dabei. So würde ich das ultrageile Portfolio des italienischen Palästinensers (wenn ich das richtig lese) Mustafa Sabbagh beschreiben. Haut gut rein; den Kindern würde ich das nicht zeigen, euch aber schon. Ihr könnt das ab. Mehr nach dem Klick.

  • Klick: 1 und 2
  • Entdeckt: vergessen
Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

#omg #shirtporn #watchmen #rorschach

1920484_768710389814712_887121810_n (1)

Poah. Mädels. Ihr habt es so leicht mit uns Nerdjungs. Bestes T-Shirt. Ever. Bald zu kaufen, na klar, bei blackmilkclothing.com. Und, auch klar, der muss sein:

I heard a joke once: Man goes to doctor. Says he's depressed. Says life is harsh and cruel. Says he feels all alone in a threatening world. Doctor says, "Treatment is simple. The great clown Pagliacci is in town tonight. Go see him. That should pick you up." Man bursts into tears. Says, "But doctor… I am Pagliacci." Good joke. Everybody laugh. Roll on snare drum. Curtains. 

Ich  will ein Mädchen sein ♥

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Ex-Boyfriend Revenge Kit

3023427-slide-ex-boyfriend-revenge-kit-herroyalflyness-600x930-2 (1)

Was für die Ladys, schon was für Ostern? Das hypermodische Ex-Freund-Um-Die-Ecke-Bring-Set:

The Australian brand has released a limited-edition product it calls an Ex-Boyfriend Revenge Kit- the perfect item to partake in a glamorous revenge mission.

Drin ist: 

• 1 Teal woven leather tote (43cm long x 26cm high x 16cm deep) 
• 1 matching teal balaclava, for hiding your face and looking fabulous 
• 1 teal mini crowbar, for gaining entrance with style 
• 1 pair of soft teal leather gloves; to keep hands and surfaces clean 
• 1 injection kit with a single dose of Amytal Sodium (truth serum) 
• 1 roll teal bondage tape and matching teal rope 
• 1 pair of limited edition high impact resin knuckledusters. Good for 1-2 punches only.

Kostet: 1600 Bucks. Mord hat seinen Preis. 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)