battletech

Kickstart: BATTLETECH

BATTLETECH-09

Es ist soweit, Battletech lebt.

Turn-based tactical 'Mech combat set in the classic 3025 era of the BattleTech Universe. From the creators of the Shadowrun Series!

..kann ab genau jetzt von der Crowd unterstützt werden. Wir alle wollen dieses Spiel. Also Geld her. Viel Geld. Ich will einen großen Bandersnatch. Oder einen Atlas. Ein Hussar tut es auch; dann aber das HSR-300-D Modell. 

Die wollen diesmal 250.000 $. Man kann dem Pledge-Counter seit 25 Minuten zusehen. Er steht bei 175…176…177.000. Das wird der schnellste Kickstart ever, und die gehen mit 5 Mio. da raus. Für eine Spendensumme von 4.000$ darf man einmal mit Michael Stackpole reden ⊙﹏☉  

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (16)
  • Naja (1)
  • Idiot (0)

Clan Nebelparder lebt! (Mechwarrior Online)

Der letzte der Nebelparder. – Ein unbekannter Mechpilot sucht die innere Sphäre mit vereinzelten Orbital-Bombardements heim. Gnade kennt er nicht, Rache ist sein Antrieb und Hass sein neuer Clan. So schlägt er Schneisen durch alle Einheiten der ComGuards, hinterlässt eine metallisch-blutige Spur, wo immer er mit seinem – bisher noch unbekannten -, Mechmodel auf Widerstand stößt. (von mir, von hier

Der Foren-Admin der Mechwarrior Online-Website sagt: 

Founder dürfen schreiben: "hey ich bin in der beta." mehr auch nicht

Also:

HEY! ICH BIN IN DER BETA!!!

Und habe dafür bezahlt. Weil es geht. Weil es Mechwarrior ist. Weil ich es liebe. Intention für diesen Artikel ist aber eigentlich dieser hier: Auf der Mechwarrior Online-Website gibt seit neulich die Founder-Packages zu erstehen. Kaufen, kurz abwarten, Mech klarmachen, Formation einhalten, Hitze im Blick, Daumen auf die Knöpfe;  und los geht's!!! Mein Name ist Nebelparder und ich steuere einen Catapult CPLT-K3 (wie ich an den gekommen bin, erzähle ich euch ein anderes mal).

Traut euch, Loser! ;) 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Mechwarrior-News


Für das nächste halbe Jahr steht – neben der ausgiebigen Erkundung von Skyrim – bei mir eigentlich nur noch Batman – Arkham Asylum, Star Wars: The Old Republic, Shaiya (gesponsortes Review ist in der Mache) und eben Mechwarrior Online auf dem Programm. Hab' ich was übersehen? (Ok, die neuen Wii-Games wie Zelda und Kirby muss ich mir zumindest auch mal ansehen). Zu letzterem (Mechwarrior) gibt es nun eine News, die ich jedem der sich damals in den Trailer verliebt hat (wer nicht!?), dringend ans Mech-Herz legen möchte. Und zwar könnt ihr euch seit neulich auf mwomercs.com schon jetzt einen Namen für euren künftigen Mechpiloten sichern.

…mit Kerensky oder MrAtlas braucht ihr es dort aber gar nicht erst probieren. Da waren andere schon flotter. Und Nebelparder ist nun auch besetzt. Das bin nämlich ich.

Der letzte der Nebelparder. – Ein unbekannter Mechpilot sucht die innere Sphäre mit vereinzelten Orbital-Bombardements heim. Gnade kennt er nicht, Rache ist sein Antrieb und Hass sein neuer Clan. So schlägt er Schneisen durch alle Einheiten der ComGuards, hinterlässt eine metallisch-blutige Spur, wo immer er mit seinem – bisher noch unbekannten -, Mechmodel auf Widerstand stößt. 

Im Battletech-Universum war ich schon immer für die Bösen. Warum weiß ich grad' aber auch nicht so genau. Also, hin da, Namen saven, wir sehen uns 2012 auf Luthien.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Mechwarrior-Movie!?

Da mir seit Freitagabend irgendwie irgendwo ein ziemlich großes Hirnstück abhanden gekommen ist, mache ich es kurz und frage mich:

  • Kommt da etwa ein Kinofilm. der im Battletech-Universum spielt?
  • Und wird der etwa von Walt Disney gemacht?
  • Oder schreibt etwa doch Michael Gordon das Drehbuch?
  • Der Kerl, der so tolle Filme wie "GI-Joe" gemacht hat?

…ich hoffe nicht!

…bin mal Hirn suchen. Im Wald. Im Regen. Auch sehr schön. Töööö.


Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Mechwarrior 5 – Trailer

(Video läuft im Feedreader nicht!)

Ja Ja, ich weiß es ja; der Trailer ist schon vier Minuten alt; ist ja gut. Da ich allerdings meine Leidenschaft für das Battletech-Universum gerade neu entdecke, muss das einfach hier rein. Ehrlich gesagt war die ja nie weg; sie kam nur gerade erst wieder. Nach diesem Trailer, um genau zu sein. Wenn ich den Atlas-Mech sehe,…wie der da aus der Rauchwolke linst,…hach, dann weiß ich doch schon wieder ganz genau, was an dem Kram eigentlich noch mal so geil war. Und ist.

Ehrlich: Wenn das Spiel nur halb so viel Spaß macht wie der Trailer, dann bin ich aber sowas von dabei. Mir kam ja in den älteren Mechwarriorteilen immer der (ich nenn’s jetzt mal:) Real-Time-Strategieeffekt etwas zu kurz. Meint: Diese taktische Schwerfälligkeit (schwerfällige Taktik!?)  der Maschinen, die man (ich) sich beim Lesen immer vorgestellt hat; die gab’s zwar ansatzweise in den Games, aber eben nie so richtig.

Guck‘ ich mir aber jetzt mal an, wie die Beiden sich da gerade so beharken (das ist in-Game-Grafik!), dann kann ich mir gut vorstellen, dass es diesmal was werden wird, mit der Gigantomie.

Ahso…,weitere Infos zu dem Game: Gibt’s woanders.


Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Die Polizei der Neuzeit? Auf Segways?

Ist das bescheuert! Irgendwie fällt mir dazu jede Menge ein. Ich lass es einfach mal sein und beümmel mich lieber über die Kackbratzen auf Rädern. Hihi. Die Dinger (Segways)  auf denen die Jungs  da fahren/stehen sind wohl mittlerweile recht geläufig. Ich sah jedenfalls die Tage einen Kerl der ziemlich lässig, Kippe rauchend, damit alle Radfahrer versägte.
Würd‘ mir auch gefallen, son Teil!


Wie lange dauerts denn noch bis zum Battlemech? Bevorzugt die Atlas-Klasse? Mmh? Hier hab ich ein schönes Battletech-Gedicht gefunden. (Achtung, Fachtermini inside)

Ein Laserblitz zuckt knapp vorbei,
Ein Myomerstrang reist entzwei,
Ein Flammer feuert, es wird heiß
Dem Mechpiloten tropft der Schweiß

Der Feind ist stark, der Nachschub knapp
Die Panzerung, sie splittert ab
Die Kühlsysteme längst zerstört,
leis “Notabschaltung” man noch hört

Noch einmal zuckt die PPK,
dann ist auch schon der Shutdown da,
Reaktor aus, der Bildschirm leer,
nun gibt es keine Hoffnung mehr

Doch der Todesstoß bleibt aus,
verwirrt blickt er zur Kanzel raus.
Nicht weit entfernt steht groß und breit
der Atlas scheinbar kampfbereit.

Doch das Cockpit das ist leer,
Der Mech hat keine Seele mehr.
Getroffen hat der letzte Schuss,
die Freigeburt drum sterben muss

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Mechs, die CryEngine2 und ein Video

Mechwarrior: Living Legends ist eine vielversprechende Mod mit CryEngine 2-Grafik. Ich habe alle (!) Bücher der Battletech-Classic-Serie gelesen, und ALLE mir bekannten Spiele mit Battletech Lizenz gespielt. Ach neee,,…das auf der PSP nicht. Mein Rechner hustest sich zwar schon bei der Crysis-Demo kaputt, aber um zB. mal einen Clan-Mech zu steuern, würde ich die Kiste hier doch glatt mal auf Vordermann bringen. (8GB Ram, irgendwer?)

Jetzt gibt es das erste wirklich sehenswerte Video zu der Mod. Vor allem das Landungschiff hat es mir sehr angetan. So richtig schön kugelrund habe ich mir die auch immer vorgestellt. Die Bücher von Stackpole waren mir immer am liebsten. Der mit seinen Sun-Tzu Zitaten immer. Herrlich:

“Regard your soldiers as your children, and they will follow you into the deepest valleys; look on them as your own beloved sons, and they will stand by you even unto death.”

In den Bücher, die ich verschlang, kommt teilweise so ein "echtes Taktik-Feeling auf" und ich fühlte mich durch die kulturellen Hintergründe der jeweiligen kriegsführenden Parteien in die verschiedensten  Strategien der "Sterne" besser hinein. Die Jungs vom Draconis-Kombinat / Haus Kurita waren mir immer sympathisch. Gnadenlos cool. Und die Musik im Video.Ohaa. Guckt:

gefunden beim Youtube-Mechs-suchen-Anfall

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)