ads

Hu! Maus!

Da kannste mal sehen, wie so ’ne kleine Maus ’nen gestanden Präsidenten verschrecken kann. Nee, wat schön, ehrlich. Die International Society for Human Rights (Link gesucht! Danke Norman!) hat den Kreativen von ogilvy.com den Auftrag gegeben. Ham‘ ’se gut gemacht, die Jungs und Mädels aus Frankfurt. Oder New York. Oder wo so Leute halt herkommen.

Hu, ’ne Maus!


Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Vintage-Sexisten-Werbung. Oder so.

Hach, ich steh‘ ja volle Bretzel auf so Vintage-Advertising-Gedönse. Zum Beispiel diese Oldschool-Smoker-Werbung hier; die fand ich schon sehr spitze. Aktuell hat Odee mal wieder einige betagte Werbeanzeigen im Programm. Allerdings geht’s bei diesen Anzeigen nicht um’s Rauchen. Sondern um die Frauen. Beziehungsweise um die leidenden Männer mit ihren Frauen. Frauenteppiche und Mädels auf mit Pepp. Wunderschön anzusehen.

Nicht nur für Männer. Echt jetzt.


  • Hier gibt es vierzehn weitere sexistische Werbeanzeigen: oddee.com
Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Bose Werbung!


Schicke Werbung, die Bose da auf die Welt loslässt. Angemerkt sein: Auf den verschiedensten Blogs und Sites wird etwas von "optical illusions" erzählt. Also mal echt: Optische Täuschungen? Hö? Das hier, das sind optische Täuschungen. Das was Bose da rauskloppt, sieht einfach nur toll aus. Und dass der Jimmi da oben aus lauter Hifi-Teilen besteht, sieht man ja wohl auf den Ersten Blick, oder? Trotzdem schick. Und es gibt nicht nur den Hifi-Jimmi zu sehen; nein; auch noch einige andere Musik-Legenden der neueren Zeitgeschichte. Klar, Elvis ist auch dabei; der passt ja auch super. Der mit seiner Schmalzlocke am Kopp.

Gut gemacht, Bose. Kaufen tu‘ ich euch trotzdem nicht. Außer ich gewinne im Lotto (was ich nie spiele) oder ihr macht mal was Bezahlbares.


Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Greenpeace und die Bäume


Greenpeace macht diese Werbung und ich kann jetzt mit einem beruhigten Lächeln ins Wochenende starten. Morgen geht’s zum Brunch; zwar ohne Bäume; aber die Idee ist trotzdem gut. Die des Werbekonzepts, mein‘ ich jetzt. Gute Nacht.
Die haben’s gemacht:

  • Advertising Agency: LINKSUS, Beijing, China
  • Creative Director: Polar.Qiao
  • Art Director: Polar.Qiao, Luo Ze
  • Copywriter: Han YuYang
  • Photographer: Hui Jing
  • December 2008

Hier gibt es weitere Infos dazu: adsoftheworld.com

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Das gefährliche Katzenleben!


Hach, manchmal habe ich dann ja doch noch mal ab und zu das Gefühl, dass es da draußen noch Werbetreibende gibt, die auch irgendetwas in der Birne haben. Nicht das die Werbung da oben jetzt sonderlich anspruchsvoll oder originell wäre; nein; die ist einfach nur… öhm… schön!?

Mein Viech hat jedenfalls bald alle Selbstmordversuchsmöglichkeiten schon durch; okay…im Abflussrohr ist sie jetzt noch nicht gelandet. Kann aber noch kommen, so wie ich die kenne. Fehlt da vielleicht sogar noch ne Methode? Ja… Selbst-Strangulierung: Ich komme nach Hause und die Katze ist weg. Ich suche wie doof… Und was ist? Das Vieh hat sich ca. 2-3 Scart- und HDMI-Kabel um den Hals gewickelt, sich dann in eine Plastiktüte selbst eingewickelt und wollte augenscheinlich ihrem Leben ein Ende setzten.

Das war ein Bild. Ich muss laut lachen wenn ich daran denke…. dabei hat die es doch so gut bei uns. Dachte ich. Naja, steckste nicht drinne; wär‘ ja auch pfui.

Die "schöne" Werbung haben die hier gemacht:

  • Advertising Agency: Sancho BBDO, Bogotá, Colombia
  • Agency website: http://sanchobbdo.com.co
  • Creative Directors: Giovanni Martinez, Hugo Corredor
  • Art Director: Diana Obregón, Diego Santamaría, Mauro Silva
  • Copywriter: Felipe Salazar, Fredy Méndez
  • Illustrator: Guillermo Valencia

Hier gesehen: ibelieveinadv.com

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Platinum FMD – Traumbilder!


Es gibt gewisse Foto-Präsentier-Blogs in Russland, die sich einfach alles zusammenklaubern was sie so finden können. Darunter schreiben sie dann wo sie es so ungefähr her haben, was sie da gerade verbrasseln. Und rühmen sich dann mit Kommentaren die mich kotzen lassen.

Ich habe einen von den 13 Künstlern bei "Platinum FMD" angehauen; der sagt: "Ja kannste machen" (THX Léo!), und ich darf dann hier diese wunderbaren Arbeiten präsentieren; so einfach ist das; du Kotz-Blog in Russland.  Vielleicht bin ich ja auch paranoid; aber einen Link zum "Image Conception Studio – Platinum FMD" finde ich nicht auf der Seite, die auch hier ganz sicher keine Erwähnung findet.

Nun habe ich die durchschnittliche Wortanzahl eines durchschnittlichen Doktorsblog-Artikel erreicht und schließe mit den Worten: Zieht euch’s rein; is‘ traumhaft!


Hier geht es zu weiteren Traumbildern: platinumfmd.com.br

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)