Malroboter und echte Kunst ;)

Ich könnt' meinen, dass ich den ersten Videopart vom Senseless Drawing Bot irgendwo hier im Blog verbloggt hatte. Vielleicht habe ich den aber auch nur auf Facebook gepostet. Ist doch eh alles sinnlos. Trotzdem wünsche ich mir, dass der sinnlose Roboter mal für zwei Nächte hier durch Köln-Bickendorf fährt. Das wäre dann nämlich echt schön und nicht so grau. Die Künstler, die hinter dem Gefährt stecken, heißen übrigens So Kanno und Takahiro Yamguchi; beides echte Spaßvögel, offensichtlich; und mehr "automatisierte Street-Art" geht wohl kaum. In Kunstgalerien wird der wohl eher selten zu sehen sein. Was ihr aber (teilweise) in Galerien sehen könnt, das sage ich euch jetzt: Mit über zehn Jahren Erfahrung und einem wunderbar exklusiven Angebot an "Kunst und Malereien" trumpft nämlich eine Webiste auf, die mir bis zum heutigen Tage glatt duch die Lappen gegangen ist.

Da schreibtse fast zehn Jahre zum Thema Kunst, und sows weißte nicht, Herr Autor!? ;) Passt ja wieder. Wie auch immer: Alles handgemalte und signierte Originale, teilweise mit der Möglichkeit die Werke vor dem Kauf zu besichtignen (in Dresden) und "ready zum Aufhängen" beim Versand: Alles das bieten diekunstmacher.de. Teilweise sind da Künstler dabei, die es auch in den letzten Jahren hier im Blog gab; ganz sicher ist aber für den (oder die) was dabei, die (oder der) hier schon länger mitliest. Viel Acryl, bissl was mit Öl, wunderbar abstraktes, und ganz ganz viel Farben erwarten euch dort. Preislich gehts recht "easy" los, aber wer mag kann auch einige Tausender locker machen; je nach Geschmack und dicke der Geldbörse. Schaut mal rein…und sagt mir, ob ihr was gekauft habt!? 

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *