Redefreiheit? Gehen Sie weiter.

Politisch und rant-technisch habe ich mich 2016 zurückgehalten, wie noch nie. Die Gründe: Eigene Nase, Vollselbständigkeit, Leben eben.  Jetzt aber… jetzt aber kann ich nicht mehr anders; was hier passiert geht auf kein Kuhhaut mehr:

Weil er Passagen aus dem Böhmermann-Gedicht zitierte, wurde der Piraten-Politiker Bruno Kramm gestern auf einer Erdogan Demo in Berlin festgenommen und die Demo auf der Stelle von der Berliner Polizei aufgelöst. Die Demonstration stand unter der Auflage, dass niemand dort öffentlich den Inhalt des Böhmermann Gedichtes wiederholen oder zitieren darf.

Was für ’ne Auflage soll das denn sein? Demonstrieren sie bitte staatskonform? MEINE FRESSE! Kein Platzverweis. Keine Rüge. Nein. Die haben den eingebuchtet. Was sendet das nun wieder für ein Signal? In die Türkei? Und an die Türken in Deutschland?

Dazu kommt, dass ich mir seit Tagen über die geplanten „Sanktionen“ für/gegen „unwillige“ Flüchtlinge den Kopf zerbreche: Es werden nun finanzielle Einbussen angedroht. Ich kapier es null. Es geht NUR NOCH ums Geld, ne? NUR NOCH! Es kotzt mich so an.

Next: Der „Konsens“. Ob bei Frau Illner oder auf ’nem grünen Parteitag: Konsens! Konsens! Überall Konsens darüber, dass „Wirtschaftsflüchtlinge“ NATÜRLICH hier nix verloren hätten. Konsens. Parteiübergreifend, selbst in die Linke Richtung. Und KEINER sagt was? Kein Medium, keine Zeitung, kein anständiger Politiker der das in Frage stellt? KEINER und KEINE. Nur ich? Wie kann das sein? – Ich bin in einem Europa großgeworden, welches ich immer für humanistisch geprägt hielt. Menschen, die AUS WELCHEN GRÜNDEN AUCH IMMER hier zu uns kommen, dürfen bleiben. Das habe ich so gelernt. Das hatte ich mehr als 20 Jahre so (offensichtlich völlig falsch…) verstanden. Dann kamen die Syrer, dann kann Bachmann, die AfD, die CSU, die Leitmedien… es wurde diskutiert, fabuliert…und irgendwann zwischendurch wurde dieser Konsens geschlossen. Und alle nickten. Das war genau der Punkt, an dem mein Frust, meine Wut und meine… Enttäuschung… so groß war, als das ich es nicht mehr ausformulieren konnte. Wer hier länger mitliest weiß: Das heißt n bissl was.

Da sitzt du an einem Ende der Welt, deine Familie ist streng gläubig, oder im Krieg umgekommen, oder schlimmeres, du hast wenig zu Essen, eh keine Kohle, sieht auf deinem Smartphone wie die in der anderen Welt über Dinge wie Abgase und Volkswagen und Genmais diskutiert wird, machst dich auf den Weg, und dann wird dir gesagt: Tut uns leid, wir leben schon länger so gut, auf deine Kosten, aber du bleibst mal schön arm und perspektivlos und verpisst dich am besten wieder nach Afrika, wir nehmen eh nur solche, die a) vom Tode bedroht b) deutsch sprechen und c) was studiert haben und  d) einfach besser aussehen als du. –Dann gehts du wieder. – Vielleicht in ein Terrorcamp, weil du dir nicht vorstellen kannst, wie du die Ungerechtigkeit der Welt sonst bekämpfen kannst. Vielleicht sparst du aber auch einfach auf das nächste Floss und vereckst elendig vor den Touri-Stränden unseres Imperiums. Das wäre uns ganz lieb, ja bitte.

Irgendwann zwischen 2013 und 2016 hat Europa, haben FAST ALLE MENSCHEN in Europa ihre Menschlichkeit, ihre humanistische Denkweise über Bord geschmissen, und keine Sau interessiert das? KONSENS! Na klar. Nicht für mich, ich denke an Thoreau:

In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen.

In diesem Sinne: Erdogan ist ein eierloser ziegenfickender patriarchalischer widerlicher Usurpator, der heimlich Öl und Crystal Meth an den IS verkauft.  Und Merkel feuert den an. 

Wie laut und wo genau muss ich das ausrufen, damit man mich auch endlich einbuchtet!? BITTE KOMMT UND HOLT MICH! Ich möchte mich mit Gewalt ausdrücken. Derzeit am liebsten drei mal täglich.

Unsere Demokratie geht vor unseren Augen den Bach runter.

Aber Netflix hat ja ’ne neue Serie am Start, ne.

  • (Artikel-Bild: Screen von hier, gucken!)
Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (17)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

2 thoughts on “Redefreiheit? Gehen Sie weiter.

  1. el-flojo sagt:

    Welche neue Serie denn jetzt? Ich muss die jetzt gucken, sonst komm ich auf dumme Gedanken!

  2. Chris sagt:

    Guck aktuell „Suits“, kommt nicht ganz an Newsroom ran, macht aber Laune.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *