Pressefreiheit? Am Arsch!

Ich hab' mir das Video in den letzten Wochen mehrfach angesehen bzw angehört / empfohlen bekommen und mir den Kopf darüber zerbrochen, was dahinter stecken mag, wie das zu werten ist und was ich dazu sagen soll. Und wisst ihr was? Ich poste das jetzt einfach so und überlasse euch die Beurteilung der Dinge, die wir da zu hören bekommen. Nur nur noch kurz was zur Person Harald Schumann (der, der da auspackt)

  • Autor, investigativer Journalist und Diplom-Ingenieur
  • Preisträger Journalistenpreis "Der lange Atem"
  • Redakteur bei der TAZ
  • Ressortleiter "Politik" bei Spiegel Online
  • Redakteur beim Tagesspiegel
Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

5 thoughts on “Pressefreiheit? Am Arsch!

  1. el-flojo sagt:

    Bin ich mittlerweile so desillusioniert und zynisch, dass mich das überhaupt nicht mehr überrascht oder schockt?
    Vermutlich.

  2. Chris sagt:

    Ich nehme es an…ging mir ähnlich. Wobei das so "direkt" mal zu hören, doch schon eine Gefühlsregung…anregte. Oder so. 

  3. el-flojo sagt:

    Einigen wir uns auf "oder so"! :)

  4. Olaf sagt:

    Tja, das wars dann wohl mit der Karriere von Herrn Schumann. Da kann er sich jetzt mit Ken Jebsen (KenFM) zusammen tun, der seinerzeit vom rbb geschasst wurde, weil H. Broder antisemitische Äußerungen ausmachte – natürlich nicht, ohne diese vorher vom Kontext befreit zu haben. Aber bei KenFM war das ja nur der Grund für den Rausschmiss, denn eigentlich war dem rbb seine gnadenlose Kritik in allen Themenbereichen schon lange ein Dorn im Auge. 
     
    Mich überrascht es also nicht, was Herr Schumann da erzählt. Und ich glaube ihm, auch weil ich Journalisten zu meinem Freundeskreis zähle und die mir schon die tollsten Storys aus ihren Redaktionen erzählt haben. Unter anderem wie die Pressefreiheit aus wirtschaftlichen Gründen eingesperrt wird ("Die" darfst du nicht verreißen! "Die" buchen jeden Monat eine halbe Seite!).
     
    Die große Mehrheit der Bevölkerung hat sich doch schon längst in den Fäden der Propagandamarionetten verheddert. Sie glauben das, was ihnen von dort erzählt wird. Wir haben Pressefreiheit! Es gilt die Unschuldsvermutung! Unsere Demokratie! Die Würde des Menschen ist unantastbar! Und so weiter, und so weiter, und so weiter….
     
    Was meint ihr wie blöd die sich alle vorkommen, wenn sie dann mal gescheit werden?

  5. Chris sagt:

    "Die" (vooooorsicht!;)  werden ALLES in Bewegung setzt, da nie einen Kopf dran zu kriegen. Zur Not stecken die sich den Sand in den Kopf. 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *