The Age of Stupid

(Keine Ahnung ob das Dings hier im Feedreader läuft.)

Irgendwann im Laufe des Sommers las ich was von dem… 

Dokudrama von Franny Armstrong. Die Hauptrolle spielt der Oscar-nominierte Pete Postlethwaite. Er stellt einen alten Mann dar, der ganz allein in der völlig zerstörten Welt des Jahrs 2055 lebt und sich beim Betrachten von Archivmaterial aus dem Jahr 2008 fragt: Warum haben wir den Klimawandel nicht aufgehalten, als wir noch die Möglichkeit dazu hatten?

Gerade entdeckte ich auf livestream.com, dass man dort den Film komplett als Stream ansehen kann. Ich guck' den jetzt mal; ohne Kritiken vorher zu lesen; schon allein, weil ich das Setting so nice finde.

Und Euch erzählen wie er war, das mach' ich auch nicht.

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *