Das Nachtwächter-Blog ist toll!


Ich hatte sowieso schon mal überlegt mal (neben der Blogrolle) einige Blogs und Websites mal in einem speziellen Beitrag zu erwähnen. Eventuell folgen die Tage noch ein paar andere Linktips in Form eines Blogeintrages. Ich fange einfach mal an; nun denn, den Anfang macht ein dunkler Blog mit erhellenden Beiträgen:


Diese Website wird von mir nahezu täglich angesurft. Es ist einfach erfrischend zu sehen (zu lesen), dass es da draußen neben der Neo-Stasi und den Aldi-Spitzeln noch Menschen mit Hirn gibt; die nicht davor zurückschrecken dieses auch zu nutzen. Sehr kritisch. Sehr erquickend. Sehr harsch.

Manchmal.
Und. Er. (oder Sie) Schreibt. Immer. Mit. Punkten. Zwischen. Wichtigen. Worten.
Auch. Toll. ;)

Ich kann jedem der ein wenig über den Horizont von Bild und Bildblog hinausschauen möchte dieses Weblog uneingeschränkt empfehlen. Sein aktuelles Thema: "K.I – Künstliche Intelligenzen" ist natürlich gefundenes Fressen für mich, den CyberDoktor ;) (Daher auch das Bild ganz oben, passt ja…)  Auch wenn ich mich mit seiner Ansicht zu diesem Thema nicht anfreunden kann;…..da schreibt ein Menschenfreund!

Wir brauchen mehr! Mehr solcher Menschen; Menschen die nicht nur nicht jeden Driss fressen den man ihnen vorsetzt, sondern auch noch mal ab und zu mit der flachen Hand in den Fladen reinhauen; so das es Kilometerweit spritzt!

Danke, Nachtwächter, für die Bereicherung meines Alltages!
(Wie isses denn nun korrekt: "Das" oder "Der" -Weblog!?)

Was denkste zu dem Artikel?
  • Rakete (0)
  • Naja (0)
  • Idiot (0)

7 thoughts on “Das Nachtwächter-Blog ist toll!

  1. Das Logbuch, daher das Blog.
    (…auch wenn Duden da der Meinung ist es könnte beides richtig sein, aber wir wissen ja alle dass auch Duden fehler macht.)

  2. MareK sagt:

    Hey Doc,

    vielen Dank für den Weg zum Nachtwächter… Eine sehr „interessante“ Adressen.

  3. Christian sagt:

    @otherDoc: Danke!

    @MareK: Bitte,Gern ;)

    (Dein laden ist aber auch nicht von schlechten Eltern …wühl mich gerade durch….)

  4. MareK sagt:

    Haha, danke :) Aber ich bin ja noch ein blog-noob…

  5. Elias sagt:

    Der „Nachtwächter“ ist tatsächlich ein „Er“, auch wenn er sich manchmal gar nicht mehr so sicher ist, ob er noch Männlein oder Weiblein ist. ;-) Das liegt eben an dem ganzen „Driss“ (wir würden „Schiet“ sagen), den er täglich fressen darf…

    Ich habe mich übrigens gerade in einer Antwort auf deinen Kommentar mal etwas klarer und doch sehr unklar und unreif über die „künstliche“ Intelligenz ausgegossen.

  6. Christian sagt:

    Hallo „Er“ ;)
    Thx für die Aufklärung.

    Hab auch mal drüben bei dir was abgelassen; soweit scheinen wir gar nicht auseinander zu liegen…..

  7. da]v[ax sagt:

    DAS Blog und DER Blog ist beides richtig. Prinzipiell stimmt zwar Azraels Erklärung, aber inzwischen ist "der Blog" umgangssprachlich so verbreitet, dass der Duden es für gleichberechtigt hält: http://www.duden.de/rechtschreibung/Blog

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *